Aktuell suchen wir:

Kontakt zu Lehrern für alle Fächer.

Wir suchen jederzeit Studenten/Studentin oder Referendar/Referendarin oder ausgebildete Lehrer/Lehrerin zum Unterrichten von kleinen Schülergruppen von 2 bis 5 Schülern oder auch Einzelunterricht in Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Chemie und anderen Fächern. Für das Unterrichten von Grundschühlern suchen wir nach Möglichkeit Sonderpädagogen.

Bezahlung auf Honorarbasis oder ehrenamtlich (mit Aufwandsentschädigung).

Unterrichtsort: Rostock Evershagen.

Jeder, der Nachhilfeunterricht geben möchte, sollte gerne mit Kindern arbeiten. Es geht vor allem darum, den Kindern zu zeigen, dass Lernen Spaß machen kann. Ihr sollt die Kinder aus ihrer aktuellen Schulsituation auffangen, motivieren und unterrichten. Dabei müsst Ihr manchmal bis in die Grundlagen zurückgehen und Wissen aufbauen. Oft muss der Lehrer die Schüler aber auch, ohne dass diese aus der Schule Vorkenntnisse vorweisen, dazu bringen, Aufgaben zu lösen, weil es am nächsten Tag dafür Zensuren gibt. Trotzdem erwartet niemand von euch, dass ihr zaubern könnt.

Falls du Student oder Studentin bist und auf Lehramt studierst, dann möchtest du ja später mit Kindern in der Schule arbeiten. In der Nachhilfe kannst du deine Kenntnisse, die du in der Schule oder im Studium erworben hast, ausprobieren. Vielleicht auch den Kontakt mit den Schülern üben (das geht im Studium fast komplett unter, wie du vielleicht schon gemerkt hast).
Sehr vorteilhaft ist es, wenn du in deinem Studium sonderpädagogische Veranstaltungen besucht hast. Die dort erworbenen Kenntnisse sind ungeheuer hilfreich, bei Kindern mit und auch ohne sonderpädagogischem Bedarf.

Manche Studenten oder Studentinnen, die keinen pädagogischen Beruf ihr Ziel nennen, haben dennoch eine große pädagogische Begabung. Wir arbeiten gern auch mit euch zusammen, wenn ihr euer Wissen an Kinder weitergeben wollt, die in der Schule nicht mehr mitkommen.

Wenn du Referendar oder Referendarin bist, dann müsstest du an der Schule eigentlich komplett ausgelastet sein. Solltest du aber tatsächlich noch Zeit haben, dann kannst du bei uns in kleinen Gruppen das ausprobieren, was in der Schule bei über 20 Schülern vielleicht noch nicht gelingt. Wir greifen gern auf deine schon gefestigten Fähigkeiten im Unterrichten zurück.

Falls Sie schon lange Jahre Lehrer oder Lehrerin sind oder auch schon in den Vorruhestand oder Ruhestand gegangen sind, haben Sie in Ihrem langen Berufsleben viele Erfahrungen gewonnen. Vielleicht möchten Sie den pädagogischen Beruf noch nicht ganz an den Nagel hängen. Oder Sie möchten den Frust, der sie im Berufsleben stets begleitet hat, hinter sich lassen und noch einige Zeit mit viel Freude den Schülern begegnen. Dann kommen Sie zu uns und teilen Sie Ihre Freude am Wissenserwerb mit Schülern, die diese Freude in der Schule noch nicht erlebt haben.

Kontakt: über das Kontaktformular (rechts, bitte eMail-Adresse angeben) oder

0381 122 67 98 oder 0157 75 81 71 61

Ulf Butkewitz